FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Benutzeravatar
Stonecutter73
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 20:13

FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von Stonecutter73 » Montag 5. Februar 2018, 10:39

Hallo Leute, ich habe mal eine Frage...

Meine FZ300 ist gestürzt/gefallen, direkt seitlich auf den Objetiv Ring, der hat jetzt eine Delle und ist krum.
Dadruch passt der Tube für LT/LC55 nicht mehr.
Jetzt zur Frage würdet Ihr die FZ300 einschicken um den Schaden zu reparieren oder gleich das Geld sparen für eine neue?

Kostenvoranschlag + Versand ca. 45€

Bin echt etwas überfragt...
Dateianhänge
IMG_20180204_150159.jpg
IMG_20180204_150159.jpg (62.85 KiB) 1760 mal betrachtet
Fotorucksack beinhaltet: seit 2006 die FZ18, seit 2010 die HC-V707, seit 2016 die FZ300

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4631
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von jessig1 » Montag 5. Februar 2018, 11:08

Hallo,

ist es "nur" der mechanische Schaden?

Alles andere funktioniert noch - auch die Schärfe in allen Zoomstellungen ist noch ok?

Dann eventuell als defekt/gebraucht verkaufen. Nicht jeder braucht unbedingt diesen Aufsatz.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Stonecutter73
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 20:13

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von Stonecutter73 » Montag 5. Februar 2018, 11:14

Ja alles geht der AF arbeitet wie gewohnt, die Linse hat nichts abbekommen, und das 52mm Gewinde ist auch iO...

Na klar ist auch ein Argument sie so verkaufen wie sie ist. Zumal ich sehr viel Zubehör habe wie
Pol-filter, 3 Akkus, Fernbedienung und und und...

Werde mal überlegen... Danke für den Tip...
Fotorucksack beinhaltet: seit 2006 die FZ18, seit 2010 die HC-V707, seit 2016 die FZ300

klamihb

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von klamihb » Montag 5. Februar 2018, 13:11

Stonecutter73 hat geschrieben:Ja alles geht der AF arbeitet wie gewohnt, die Linse hat nichts abbekommen, und das 52mm Gewinde ist auch iO...

Na klar ist auch ein Argument sie so verkaufen wie sie ist. Zumal ich sehr viel Zubehör habe wie
Pol-filter, 3 Akkus, Fernbedienung und und und...

Werde mal überlegen... Danke für den Tip...
Du machst Deinem Namen "Stonecutter" ja alle Ehre, aber Steinmetze klopfen eher, oder hast Du etwa mit der FZ geklopft ? :) Nun aber im Ernst: Würde an Deiner Stelle
den Schaden über die Hausratversicherung regeln. Zuvor Kostenvoranschlag für Reparatur einholen und diesen mit Schadensfoto an die Versicherung, dann sollte Regulierung möglich sein. Ob die FZ nicht doch was mehr abgekriegt hat, wer weiß? Besser die Sache zeitnah regeln und Knopf dran, fertig.

mike

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4631
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von jessig1 » Montag 5. Februar 2018, 16:32

klamihb hat geschrieben: ...Würde an Deiner Stelle den Schaden über die Hausratversicherung regeln...
mike
:o :o die Hausratversicherung musst du mir mal nennen bei der "eigene Dusseligkeit" versichert ist. Oder war da grad ein Erdbeben das die Kamera vom Tisch gekugelt hat:mrgreen: :mrgreen:

Da schließ ich sofort einen Vertrag ab.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

klamihb

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von klamihb » Montag 5. Februar 2018, 21:43

jessig1 hat geschrieben:
klamihb hat geschrieben: ...Würde an Deiner Stelle den Schaden über die Hausratversicherung regeln...
mike
:o :o die Hausratversicherung musst du mir mal nennen bei der "eigene Dusseligkeit" versichert ist. Oder war da grad ein Erdbeben das die Kamera vom Tisch gekugelt hat:mrgreen: :mrgreen:

Da schließ ich sofort einen Vertrag ab.
Hättest Dir echt sparen können, oder hast Du den Schaden? Was ist eigentliche "eigene Dusseligkeit"?
Kamera liegt auf dem Tisch, Du drehst Dich, um noch was aus aus der Tasche zu holen und schon hats gescheppert.
Die HR deckt natürlich keine Schäden, die bei profesionellen Einsätzen entstanden sind.

Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2653
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von Corinna » Montag 5. Februar 2018, 22:20

Hallo klamihb,
das gehört hier zwar eigentlich nicht zum Thema, aber mich würde jetzt auch interessieren, bei welcher Versicherungsgesellschaft du deine Hausratversicherung hast.
Ich war im Laufe der Zeit bei zwei verschiedenen großen Versicherungsgesellschaften versichert, beide gelten nur im Fall von Feuer, Einbruchdiebstahl, Elementarschäden ...
Viele Grüße
Corinna
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4631
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von jessig1 » Dienstag 6. Februar 2018, 15:12

klamihb hat geschrieben:
jessig1 hat geschrieben:
klamihb hat geschrieben: ...Würde an Deiner Stelle den Schaden über die Hausratversicherung regeln...
mike
:o :o die Hausratversicherung musst du mir mal nennen bei der "eigene Dusseligkeit" versichert ist. Oder war da grad ein Erdbeben das die Kamera vom Tisch gekugelt hat:mrgreen: :mrgreen:

Da schließ ich sofort einen Vertrag ab.
Hättest Dir echt sparen können, oder hast Du den Schaden? Was ist eigentliche "eigene Dusseligkeit"?
Kamera liegt auf dem Tisch, Du drehst Dich, um noch was aus aus der Tasche zu holen und schon hats gescheppert.
Die HR deckt natürlich keine Schäden, die bei profesionellen Einsätzen entstanden sind.
1. hab ich Dusseligkeit zwischen "" gesetzt
2. meine ich genau das damit, dass man aus Versehen einen Schaden anrichtet
klamihb hat geschrieben: Die HR deckt natürlich keine Schäden, die bei profesionellen Einsätzen entstanden sind.
Dann mal raus mit der Sprache. Nicht nur gackern, sondern auch Eier legen: Nenne bitte die Versicherungsgesellschaft die so einen Schaden abdeckt.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2668
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von Prosecutor » Dienstag 6. Februar 2018, 15:31

Ich würde auch sofort zu so einer Hausrat-Versicherung wechseln. :mrgreen:
Leider gibt es die nicht.
Dafür gibt es teure Kamera-Versicherungen. :roll:
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Hermann Wetzel
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 18. Juli 2014, 13:11

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von Hermann Wetzel » Mittwoch 7. Februar 2018, 14:45

Wenn z.B. die Kamera auf dem Tisch liegt und sie der Nachbar beim Anziehen mit dem Mantel vom Tisch fegt ist dies ein Haftpflichtschaden, sofern der Nachbar eine abgeschlossen hat.
Mit freundlichen Grüßen
Hermann Wetzel


1954: 6x6-Box; 1957: Kleinbild Voigtländer Vito-BL; 03/2005: Pana LZ2; 03/2011: Nikon S9100;
06/2014: TZ61
SilverFast SE Plus Vers. 8; Adobe PS & PR Elements 15

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4631
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von jessig1 » Mittwoch 7. Februar 2018, 16:51

Hermann Wetzel hat geschrieben:Wenn z.B. die Kamera auf dem Tisch liegt und sie der Nachbar beim Anziehen mit dem Mantel vom Tisch fegt ist dies ein Haftpflichtschaden, sofern der Nachbar eine abgeschlossen hat.

...und hat nix mit Hausratversicherung zu tun aber mit Versicherungsbetrug, wenns denn nicht so war.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Stonecutter73
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 20:13

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von Stonecutter73 » Mittwoch 7. Februar 2018, 21:21

Hallo Leute, bevor hier noch mehr gemutmaßt wird....

Die Kamera ist mir aus der Hand geruscht, und ich hatte leider nicht den Gurt ums Handgelenk.

Passiert mir nicht noch mal, ist leider so und ich habe die Kamera schon abgegeben zur Schadensfeststellung...

Ich werde berichten sobald ich Nachricht bekomme was es kostet und ob es sich noch lohnt das zu beheben, oder

ich muss mit der Delle leben, oder nicht aber das werden wir sehen....


Und es gibt keine Hausratversicherung die die eigenen Fehler bezahlt.

Nur Haftpflicht hätte das bezahlt wenn Sie jemand anderes fallen lassen hätte....
Und nein sowas mache ich nicht....
Fotorucksack beinhaltet: seit 2006 die FZ18, seit 2010 die HC-V707, seit 2016 die FZ300

klamihb

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von klamihb » Freitag 9. Februar 2018, 12:07

Sorry, mein Hinweis zur Schadensregulierung ü/ HR Versicherung ist definitiv falsch. Hatte dies von einer Schadensregulierung abgeleitet der allerdings ein Haftpflichtschaden zugrunde lag.

Benutzeravatar
Stonecutter73
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 20:13

Re: FZ300 Sturzschaden lohnt eine Reparatur

Beitrag von Stonecutter73 » Freitag 23. Februar 2018, 18:30

So Leute, ich habe eine Nachricht bekommen...

Das wechseln des Alurings kostet 180€. Ich lasse es nicht machen, da die Kamera ansonsten keinen Schaden hat, werde ich sie ohne LT55E Tele-Vorsatzlinse weiter benutzen oder verkaufen...

Wer eine Vorsatzlinse und den Tube braucht kann sich melden... ich habe beides über...

aber nur ernstgemeinte Gebote... versteht sich...
Fotorucksack beinhaltet: seit 2006 die FZ18, seit 2010 die HC-V707, seit 2016 die FZ300

Antworten