Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Benutzeravatar
embe71
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 05:50
Wohnort: Zwischen Kölle und DDorf
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von embe71 » Montag 14. Mai 2018, 13:27

1. Jain ;-) Nur im Modus M, wenn in den Optionen "Konstante Vorschau" aktiviert wird. Dies wirkt sich nicht auf P, S und A aus.
2. Nein. Bzw. siehe auch oben: Wenn die Belichtungsvorschau reicht und nur M verwendet wird, ja.


Der Text aus der BDA stimmt ja: Aufnahmen sind im Vorschaumodus möglich. Er wird eben nur nach jeder Aufnahme deaktiviert.
Grüße

Michael

Canon Powershot G7X mit Nauticam Unterwassergehäuse
Lumix G9 mit Panasonic Leica DG Summilux 15mm F1.7, Panasonic Leica DG Nocticron 42.5mm F1.2, Panasonic G X Vario 35-100mm F2.8 und Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3

Iso100
Beiträge: 112
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2014, 06:15

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Iso100 » Freitag 25. Mai 2018, 20:58

Hallo zusammen

habe etwas länger nicht mehr mitgelesen
und wollte fragen ob es für die G9 ein Firmware Update gibt

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2677
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Prosecutor » Freitag 25. Mai 2018, 21:05

Iso100 hat geschrieben:Hallo zusammen

habe etwas länger nicht mehr mitgelesen
und wollte fragen ob es für die G9 ein Firmware Update gibt
Am 30.5.
https://www.lumixgexperience.panasonic. ... whtFpCbE1K" onclick="window.open(this.href);return false;
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

idefixbt
Beiträge: 620
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von idefixbt » Freitag 25. Mai 2018, 21:59

Prosecutor hat geschrieben:
Iso100 hat geschrieben:Hallo zusammen

habe etwas länger nicht mehr mitgelesen
und wollte fragen ob es für die G9 ein Firmware Update gibt
Am 30.5.
https://www.lumixgexperience.panasonic. ... whtFpCbE1K" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
Hallo,
gibt es auch schon eine offizielle Übersetzung der Panasonic Mitteilung?
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2677
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Prosecutor » Freitag 25. Mai 2018, 22:05

Nö, aber eine überraschend gute autom. Google-Übersetzung:

Panasonic Lumix G9 - Firmware v1.1
1. Verbesserung der AF-Leistung
Die AF-Tracking-Leistung bei Videoaufnahmen wurde verbessert.
2. Verbesserung der Körper-I.S. (Bildstabilisator) -Leistung
Es gab Fälle, in denen eine periphere Verzerrung bei Videoaufnahmen während des Gehens auftrat, wenn sie mit Weitwinkelobjektiven von Panasonic verwendet wurden (H-F007014, H-E08018). Dieser Fehler wurde behoben.
3. Verbesserung des hochauflösenden Modus
Die Leistung der Bewegungskorrektur wurde verbessert.
Minimale Blende f / 11 kann verwendet werden.
4. Verbesserung der Tonaufnahmeleistung
Die Klangqualität wurde verbessert, indem die Rauschunterdrückungsleistung des internen Rauschunterdrückungsmikrofons optimiert wurde.
5. Neue Funktionen
[L.Monochrom D] wurde zum Fotostil hinzugefügt.
[Körnungseffekt] kann im Fotostil hinzugefügt und angepasst werden.
[Live View Boost] wurde hinzugefügt, um die Komposition auf dem Monitor bei schlechten Lichtverhältnissen zu überprüfen.
Die maximal 20-fache Vergrößerung ist in [MF Assist] verfügbar.
[Fokusringsperre] wurde dem [Benutzer] -Menü hinzugefügt, wodurch die Fokussierringfunktion deaktiviert wird, um den Fokus zu sperren.
[WB / ISO / Belichtungstaste] * wurde hinzugefügt, wodurch die Einstellung von WB / ISO / Belichtung nur möglich ist, wenn die Belichtungskorrekturtaste gedrückt wird. Dies kann [Benutzerdefiniert]> [Betrieb] eingestellt werden.
[Wahl] wurde zu [Benutzerdefiniert]> [Bediensperre] hinzugefügt.
6. Andere Verbesserungen
[Focus Ring Lock], [E-Stabilisierung (Video)], [Mic Rec Level-Anzeige], [Live View Boost] und [L.Monochrome D] können der Fn-Taste zugewiesen werden, die im Aufnahmemodus arbeitet.
Im Modus [RAW-Verarbeitung] können Sie Bilder aus der Gruppenanzeige auswählen, z. B. Serienaufnahmen.
Der Neustart der Zeit aus dem Schlafmodus wurde verkürzt, während die Image App und die Bluetooth-Verbindung verwendet wurden.
Dies ist möglich, indem Sie die Funktionen der Image App, die Sie im Menü [Setup] verwenden, im Voraus auswählen.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

idefixbt
Beiträge: 620
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von idefixbt » Samstag 26. Mai 2018, 10:54

Hallo,

In der Übersetzung habe ich jetzt nachfolgendes gelesen:
".... [Fokusringsperre] wurde dem [Benutzer] -Menü hinzugefügt, wodurch die Fokussierringfunktion deaktiviert wird, um den Fokus zu sperren. ..."

Ich habe auch weiter (auch engl.) im Internet geforscht, was damit in der Praxis wirklich gemeint ist und wie sich das auswirkt, da ich ja bei den Zeitrafferaufnahmen ein Fokusproblem habe, aber noch ist es mir nicht zu 100% klar.
Hat da schon jemand etwas ausführlicheres gefunden?

Viele Grüße Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Lenno » Samstag 26. Mai 2018, 11:01

Na da bin ich auf die Reklamationswelle der ersten eingesendeten Objektive gespannt, weil wieder die Benutzer mit Gewalt am Fokussierring drehen,
weil sie vergessen haben das er gesperrt war.

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3410
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Berniyh » Samstag 26. Mai 2018, 12:23

idefixbt hat geschrieben:Hallo,

In der Übersetzung habe ich jetzt nachfolgendes gelesen:
".... [Fokusringsperre] wurde dem [Benutzer] -Menü hinzugefügt, wodurch die Fokussierringfunktion deaktiviert wird, um den Fokus zu sperren. ..."

Ich habe auch weiter (auch engl.) im Internet geforscht, was damit in der Praxis wirklich gemeint ist und wie sich das auswirkt, da ich ja bei den Zeitrafferaufnahmen ein Fokusproblem habe, aber noch ist es mir nicht zu 100% klar.
Hat da schon jemand etwas ausführlicheres gefunden?

Viele Grüße Gerhard
Ich denke da müssen wir bis nächste Woche warten, wenn das Update verfügbar ist.

Letztendlich denke ich, dass es vor allem darum geht, dass man den Fokusring sperren kann, wenn man versehentlich dran kommen könnte.
Aber es könnte halt trotzdem auch für dich Vorteile haben, je nachdem wie es in der Kamera genau umgesetzt ist.
Lenno hat geschrieben:Na da bin ich auf die Reklamationswelle der ersten eingesendeten Objektive gespannt, weil wieder die Benutzer mit Gewalt am Fokussierring drehen,
weil sie vergessen haben das er gesperrt war.
Der wird ja nicht mechanisch gesperrt.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

idefixbt
Beiträge: 620
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von idefixbt » Montag 28. Mai 2018, 17:19

Hallo,

ich hatte bei Panasonic einmal bezüglich des "Focus Ring Lock" nachgefragt und darauf nachfolgende Antwort erhalten:

"Sehr geehrter Herr xxxxx,
vielen Dank für Ihre E-Mail.
Da sich Ihre E-Mail aus drei Fragen zu der Kamera DC-G9 zusammensetzt, beantworten wir sie in zwei Punkten.
1.Wir möchten Ihnen mitteilen, dass es leider keine deutschsprachige Anleitung für das Update gibt.
Ich hatte nach keiner Anleitung für das Update gefragt
2.Die Bedienungsanleitung der Kamera wird nicht um die Änderungen ergänzt, sondern es wird auf der japanischen Seite nach dem Erscheinen des Updates eine englischsprachige Anleitung veröffentlicht, in der die Entwicklungen beschrieben werden.
http://av.jpn.support.panasonic.com/sup ... index.html" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
3.Die Funktion "Focus Ring Lock", die zum Einstellen der einzelnen Fokusmodi dient, ist dem Individual-Menü hinzugefügt worden ist.
nachdem ich dies gelesen habe, habe ich jetzt nur noch Fragezeichen im Kopf, was soll den Focus Ring Lock mit "Fokusmodi" zu tun haben?

Die vorstehenden Auskünfte werden von uns nach bestem Wissen gegeben.
Sie sind nicht rechtlich bindend. Insbesondere stellen sie keine Eigenschaftszusicherung dar, die Ansprüche gegen uns oder Ihren Fachhändler begründen.

Mit freundlichen Grüßen"
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3410
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Berniyh » Montag 28. Mai 2018, 17:51

Das ist wohl Keine-Ahnung Support par excellence. xD

Ich würde wohl den globalen Support auf Englisch anschreiben, befürchte aber dass die die Anfrage auch wieder nur an die Deutsche Inkompet… äh Niederlassung weiterleiten würden.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

idefixbt
Beiträge: 620
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von idefixbt » Montag 28. Mai 2018, 19:05

Berniyh hat geschrieben:Das ist wohl Keine-Ahnung Support par excellence. xD

Ich würde wohl den globalen Support auf Englisch anschreiben, befürchte aber dass die die Anfrage auch wieder nur an die Deutsche Inkompet… äh Niederlassung weiterleiten würden.
Hallo Berniyh,
ich würde es gerne tun, aber hierzu reichen leider meine Englischkenntnisse nicht aus.
Vielleicht kann jemand aus dem Forum dies mal tun.

Viele Grüße Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3410
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Berniyh » Montag 28. Mai 2018, 19:20

idefixbt hat geschrieben:ich würde es gerne tun, aber hierzu reichen leider meine Englischkenntnisse nicht aus.
Vielleicht kann jemand aus dem Forum dies mal tun.
Könnte ich machen, das wäre kein Problem, aber wie gesagt ich befürchte, dass die das postwendend wieder nach Deutschland leiten würden.
Ist mir schon häufiger mal passiert, jetzt nicht bei Panasonic, aber bei anderen Firmen.
Mit dem Support von Panasonic hatte ich bislang zum Glück nie was zu tun, da bislang alles tadellos funktioniert hat.

Ich werde aber demnächst mal eine Email an Panasonic schreiben mit (allgemeinem) Feedback zur G9, da packe ich das evtl. auch einfach mit rein.
(Ich weiß, dass es hier im Forum die Wunschliste gibt, aber da glaube ich noch weniger dran, dass das was bringt. :()
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
hempi39
Beiträge: 63
Registriert: Samstag 16. März 2013, 22:12
Wohnort: Bereich Bielefeld, oft im Wohnwagen auf Reisen

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von hempi39 » Montag 28. Mai 2018, 19:24

Hallo in die Runde,
ich habe inzwischen auch eine G9.
Leider hatte ich noch nicht die Zeit, mich in die Tiefen der Kamera, bzw. deren Software, einzuarbeiten.
Noch fotografiere ich im Automatik-Modus.
Ich habe aber dieses viele Hin und Her verfolgt. Man müsste eine Zusammenfassung schreiben;
oder das Buch zur G9 ergänzen.

Ich habe eine Bitte Frank:
Frank, könntest Du nicht zu Deinem Buch zur G9, ich habe 2 davon, einen Art 'Nachtrag' schreiben,
wenn alle Unklarheiten geklärt sind? Es darf auch ruhig was kosten.
Deine Arbeit muss doch bezahlt werden!
Ich glaube, dass das für Viele eine große Hilfe wäre.

Herzliche Grüße, Hempi
Kamera's: Lumix GH3, Lumix DMC-TZ71 (als 'Immer-Dabei-Kamera)
Objektive: Vario 14-140, Zoom 45-175, Lumix G 45
Zubehör: Metz-Blitz 64-AF1, Ringblitz
und etliche analoge Kamera's mit entsprechenden Objektiven
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten!

idefixbt
Beiträge: 620
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von idefixbt » Montag 28. Mai 2018, 20:06

Berniyh hat geschrieben:
idefixbt hat geschrieben:ich würde es gerne tun, aber hierzu reichen leider meine Englischkenntnisse nicht aus.
Vielleicht kann jemand aus dem Forum dies mal tun.
Könnte ich machen, das wäre kein Problem, aber wie gesagt ich befürchte, dass die das postwendend wieder nach Deutschland leiten würden.
Ist mir schon häufiger mal passiert, jetzt nicht bei Panasonic, aber bei anderen Firmen.
Mit dem Support von Panasonic hatte ich bislang zum Glück nie was zu tun, da bislang alles tadellos funktioniert hat.

Ich werde aber demnächst mal eine Email an Panasonic schreiben mit (allgemeinem) Feedback zur G9, da packe ich das evtl. auch einfach mit rein.
(Ich weiß, dass es hier im Forum die Wunschliste gibt, aber da glaube ich noch weniger dran, dass das was bringt. :()
Hallo Berniyh,
es würde mich sehr freuen, wenn Du das schreiben könntest.

Viele Grüße Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

idefixbt
Beiträge: 620
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von idefixbt » Mittwoch 30. Mai 2018, 08:19

Hallo,

hat schon jemand den Firmwareupdate 1.1 von Panasonic auf die G9 geladen und kann dazu etwas berichten?
Besonders nachdem ich in einer Mail dies gelesen habe:

"2.Die Bedienungsanleitung der Kamera wird nicht um die Änderungen ergänzt, sondern es wird auf der japanischen Seite nach dem Erscheinen des Updates eine englischsprachige Anleitung
3.Die Funktion "Focus Ring Lock", die zum Einstellen der einzelnen Fokusmodi dient, ist dem Individual-Menü hinzugefügt worden ist.
Die vorstehenden Auskünfte werden von uns nach bestem Wissen gegeben.
Sie sind nicht rechtlich bindend. Insbesondere stellen sie keine Eigenschaftszusicherung dar, die Ansprüche gegen uns oder Ihren Fachhändler begründen."

Leider ist die englischsprachige "Anleitung" für mich noch immer nicht sehr erhellend, ich habe zur Zeit mehr Fragen, als Antworten.

Viele Grüße Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Antworten