Das FZ-RAW-Format

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Lumi-Narr
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 15:53

Das FZ-RAW-Format

Beitrag von Lumi-Narr » Donnerstag 26. Juli 2018, 16:08

Hallo zusammen,
nachdem ich mir jetzt ne zweite Lumix zugelegt habe, hab ich mich hier mal registriert.
Vorstellung kommt noch.
Es wird eine Überraschung sein, aber ich hab da mal ne Frage: Meine beiden Lumixe, eine
FZ83 und eine FZ300 haben offenbar unterschiedliche RAW-Formate, trotz gleicher Dateiendung.
In Camera Raw kann ich die Raws der FZ300 öffnen, die der FZ83 nicht. Hat hier irgendwer eine
Idee, woran das liegen könnte??? Das ist mir unerklärlich.
Dank Euch schonmal vorab.

LG
Heike

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6235
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von wozim » Donnerstag 26. Juli 2018, 16:31

Ja, die RAW-Dateien haben unterschiedliche "Formate".
Aktualisiere mal dein ACR. Dann sollte es klappen.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
winterhexe
Ehrenmitglied
Beiträge: 3674
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:13

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von winterhexe » Donnerstag 26. Juli 2018, 16:34

die FZ300 kam einige jahre früher auf den markt als die FZ83...

dein camera raw ist wohl nicht mehr auf dem neuesten stand... und beinhaltet die raws der fz83 nicht... wohl aber die von der fz 300

sollte eine aktualisierung nicht mehr möglich sein, dann verwendest du wahrscheinlich auch eine ältere version von photoshop, da für ältere versionen von adobe keine aktualisierungen mehr für camera raw spendiert werden..

evtl. könnte ein dng-konverter abhilfe schaffen... den gibts auch bei adobe und ist kostenlos...

gruss hermine

Lumi-Narr
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 15:53

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von Lumi-Narr » Donnerstag 26. Juli 2018, 18:19

Hallo zusammen,
genau so ist es, meine Photoshopversion ist etwas betagt (CS6) und CR ist nicht
mehr aktualisierbar. Den DNG-Converter hab ich schon auch probiert, das klappt
leider auch nicht.
Ich bräuchte ja nur ein Tool, das die FZ-83er Raws in Tifs oder DNG umwandelt.
Hab mir schon einen Wolf gesucht, aber bis jetzt noch nichts gefunden. Aber nun
hab ich den Grund dafür wenigstens schriftlich. Danke für Eure Hilfe, auch wenn
sie mir nicht weiter geholfen hat. Mercie.

LG
Heike

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15991
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von Lenno » Donnerstag 26. Juli 2018, 18:20

Beim DNG Converter musst du in den Einstellungen die Abwärtskompatibilität für dein Photoshop CS 6 einstellen.
Zuletzt geändert von Lenno am Donnerstag 26. Juli 2018, 18:21, insgesamt 1-mal geändert.

Lumi-Narr
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 15:53

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von Lumi-Narr » Donnerstag 26. Juli 2018, 20:04

Hallo Lenno,
habs nicht als Plugin, sondern die standalone Version vom DNG-Converter. Die Version,
die aktuellste, hat die FZ-83 Raws nicht erkannt. Mit DNG-Converter als Phshp-Plugin
hab ich mich noch nicht befasst. Könnte das wirklich gehen?

LG
Heike

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 2867
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von cani#68 » Donnerstag 26. Juli 2018, 20:35

Lumi-Narr hat geschrieben:
Donnerstag 26. Juli 2018, 20:04
sondern die standalone Version vom DNG-Converter.
Ich gehe mal davon aus, das Lenno genau diese Version meint - mir ist zumindest kein Plugin bekannt.
Hier steht was zur Versionsnr. und FZ83
https://helpx.adobe.com/de/camera-raw/k ... meras.html

Und die von Lenno angesprochene Abwärtskompatibilität wird hier angesprochen.
https://helpx.adobe.com/de/photoshop/us ... erter.html
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream:https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15991
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von Lenno » Donnerstag 26. Juli 2018, 20:54

Lumi-Narr hat geschrieben:
Donnerstag 26. Juli 2018, 20:04
Hallo Lenno,
habs nicht als Plugin, sondern die standalone Version vom DNG-Converter. Die Version,
die aktuellste, hat die FZ-83 Raws nicht erkannt. Mit DNG-Converter als Phshp-Plugin
hab ich mich noch nicht befasst. Könnte das wirklich gehen?

LG
Heike


Es gibt nur eine Standalone Version vom DNG-Converter, die aktuelle Version ist 10.4.0.976
Dort gibst du unter Voreinstellungen ein:
1.jpg
1.jpg (91.4 KiB) 903 mal betrachtet
2..jpg
2..jpg (110.57 KiB) 903 mal betrachtet
Etwas anderes wäre z.B. wenn dein Betriebssystem nicht mehr den neuesten DNG-Converter herunterladen kann weil dieses nicht mehr unterstützt wird, weil es zu alt ist. Dann hast du allerdings ein Problem.
Folgendes Betriebssystem wird vorrausgesetzt:
Windows: Microsoft® Windows® 7, Windows 8/8.1, or Windows 10
Mac: macOS 10.11-10.13

Lumi-Narr
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 15:53

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von Lumi-Narr » Freitag 27. Juli 2018, 10:33

Sodele, das hab ich jetzt exakt so gemacht, es funktioniert nicht, es werden im
DNG-Converter (Version 10.3) keine verarbeitbaren Dateien von der FZ-83 angezeigt,
egal wie ich die Voreinstellung auch mache.
Warum soll ich eigentlich bei den Voreinstellungen downgraden? Die 83 ist doch jünger,
als die 300, das ist doch unlogisch, oder schmilzt mir bei der Hitze langsam das Gehirn?

LG
Heike

Oh, ich lese grade, 10.4 solls sein. OK, suche ich mal. Letzter Versuch (hab Win7)
Zuletzt geändert von Lumi-Narr am Freitag 27. Juli 2018, 10:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6235
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von wozim » Freitag 27. Juli 2018, 10:35

Der Downgrade bezieht sich auf die DNG-Dateien für PS CS6.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7006
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von Horka » Freitag 27. Juli 2018, 10:44

Hast Du vorher schon mit dem DNG-Converter gearbeitet? Er denkt ein bisschen eigenartig und guckt nicht nach RAW-Dateien, sondern nach einem Ordner, der RAW-Dateien enthält.

Horst
Handliche Kameras

Lumi-Narr
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 15:53

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von Lumi-Narr » Freitag 27. Juli 2018, 10:49

Es geht nicht, auch nicht mit 10.4. Ich gebs auf, ist zu warm zum aufregen.

Lumi-Narr
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 15:53

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von Lumi-Narr » Freitag 27. Juli 2018, 10:51

Hallo Horst,
ja, hab ich durchaus. Ich kenns nur so, oben ist das Fenster, wo der Speicherort
der RAWs ist, dort geht man hin, der Rest ist Kindergeburtstag.....oder bin ich
neuerdings zu doof, den Converter zu bedienen?????
In diesen Ordner, also die FZ83-Speicherkarte im Kartenleser, wird mir nichts
angezeigt........


Zitat Horst:"......sondern nach einem Ordner, der RAW-Dateien enthält."
Oh Mann, muss an der Hitze liegen, oder, wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Es funktioniert!!!! Ich glaubs nich......DANKE!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15991
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Das FZ-RAW-Format

Beitrag von Lenno » Freitag 27. Juli 2018, 12:00

Die gezeigten Bilder, zeigen mein Setup für Photoshop CS5.
Du kannst gerne eins höher gehen in den Einstellungen.

Antworten