Externen Monitor (Eizo) anschließen

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Niklas50
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Niklas50 » Dienstag 5. Februar 2019, 20:30

Salu Foris,
dank eurer Empfehlung besitze ich jetzt einen Eizo Monitor.
Könnte ich ihn auch an meinen Asus-Laptop anschließen, um Fotos zu bearbeiten?
Soweit ich weiss, brauche ich dafür ein HDMI-Kabel. Muss ich beim Kauf etwas beachten?

Könnte ich meinen Laptop dann zur Seite stellen und den Monitor mit einer angekabelten Tastatur oder alternativ mit einer Funktastatur bedienen?
Veli Grüess ,
Niklas

Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2548
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Corinna » Dienstag 5. Februar 2019, 20:37

HDMI geht auch, bei mir hatte ich an DisplayPort angeschlossen, ich weiß jetzt gar nicht mehr warum...
Den Rest der Frage kann ich noch weniger beantworten... :oops:
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16354
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Lenno » Dienstag 5. Februar 2019, 20:40

Das ist keine Frage ob der Monitor das kann. Sondern was dein Laptop für Anschlüsse bereithält.
Hat dieser Anschlussmöglichkeiten für Monitor und Tastatur u. Maus, dann ist das alles kein Problem.

Niklas50
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Niklas50 » Dienstag 5. Februar 2019, 21:37

Merci für eure Antworten, Corinna und Lenno.
Corinna hat geschrieben:
Dienstag 5. Februar 2019, 20:37
HDMI geht auch, bei mir hatte ich an DisplayPort angeschlossen
Was ist ein DisplayPort?
Lenno hat geschrieben:
Dienstag 5. Februar 2019, 20:40
Hat dieser Anschlussmöglichkeiten für Monitor und Tastatur u. Maus,
Mein Laptop hat die Möglichkeit ein HDMI-Kabel einzustecken. Muss ich dabei etwas beachten?
Braucht es für eine Tastatur mehr als einen normalen USB-Anschluss?
Bluetooth gibt es auch.
Veli Grüess ,
Niklas

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16354
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Lenno » Dienstag 5. Februar 2019, 21:40

Displayport ist ein Anschluss von Apple. Unter anderem für Monitore.
HDMI ist OK, kann sein das nicht jedes Kabel funktioniert, dann musst du ein anderes versuchen.

Tastatur würde ich über Bluetooth betreiben.

Benutzeravatar
mikesch0815
Beiträge: 8358
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von mikesch0815 » Dienstag 5. Februar 2019, 22:23

Ein Displayport ist nicht nur Apple, sondern schon eine ganze Weile ein Bildschirmanschluß systemübergreifend. Ist auch besser als HDMI.

so weit
Maico
Kameras, Objektive, Computer und tadam... viele Fotos auf meinem Flickr-Account...

Niklas50
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Niklas50 » Mittwoch 6. Februar 2019, 09:42

mikesch0815 hat geschrieben:
Dienstag 5. Februar 2019, 22:23
Ist auch besser als HDMI.
Merci vielmals, Maico.
Auch für dieses Kabel nutze ich den HDMI Eingang?
Gibt es unterschiedliche Displayports? Muss ich beim Kauf etwas beachten?
Veli Grüess ,
Niklas

dietger
Beiträge: 3470
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von dietger » Mittwoch 6. Februar 2019, 10:18

Niklas, die Frage ist ob deine Geräte einen Displayport Ein-/Ausgang haben. Der Monitor wahrscheinlich
schon. Das sollte dir aber die Bedienungsanleitung des jeweiligen Gerätes sagen. Dafür benötigst du ein spezielles Kabel,
eben ein Displayportkabel um die Ports beider Geräte zu verbinden. Alles klar jetzt ?


Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst" onclick="window.open(this.href);return false;

Niklas50
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Niklas50 » Mittwoch 6. Februar 2019, 12:33

Merci Dietger,
dietger hat geschrieben:
Mittwoch 6. Februar 2019, 10:18
die Frage ist ob deine Geräte einen Displayport Ein-/Ausgang haben.
Ich habe leider nur eine HDMI Anschlussmöglichkeit und einen 15-pol-D-Sub-Anschluss. Einen "Displayport"-Eingang finde ich in meiner Anleitung leider nicht.
Damit ist das wohl geklärt, leider unmöglich.
Und meine Frage von gestern, ob ich beim Kauf eines Kabel etwas beachten müsste, (ernorme Preisunterschiede), erübrigt sich.
Mit meinem neuen Eizo 2450 hätte vermultlich kein Problem.
Veli Grüess ,
Niklas

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16354
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Lenno » Mittwoch 6. Februar 2019, 13:24

Bei Eizo liegt für gewöhnlich ein geeignet passendes Kabel anbei.

Niklas50
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Niklas50 » Freitag 8. Februar 2019, 11:17

Lenno hat geschrieben:
Mittwoch 6. Februar 2019, 13:24
Bei Eizo liegt für gewöhnlich ein geeignet passendes Kabel anbei.
Merci vielmals, Lenno,
das stimmt natürlich. Darauf bin ich gar nicht gekommen.
Ich kenne mich leider viel zu wenig aus, bin daher froh, dass ihr mir mit eurem Rat zur Seite steht.
Bis zu diesen Mails hatte ich noch nie etwas von einen Displayport gehört.
Niklas50 hat geschrieben:
Mittwoch 6. Februar 2019, 12:33
Merci Dietger,
dietger hat geschrieben:
Mittwoch 6. Februar 2019, 10:18
die Frage ist ob deine Geräte einen Displayport Ein-/Ausgang haben.
Ich habe leider nur eine HDMI Anschlussmöglichkeit und einen 15-pol-D-Sub-Anschluss.
Einen "Displayport"-Eingang finde ich in meiner Anleitung leider nicht.
Damit ist das wohl geklärt. Mir fehlt der Displayport. Ich kann den Monitor trotz vohandenem Kabel nicht anschliessen.
Merci für eure Hinweise.
Veli Grüess ,
Niklas

dietger
Beiträge: 3470
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von dietger » Freitag 8. Februar 2019, 11:56

Schließe den Monitor per HDMI an. Ein normales HDMI Kabel reicht.
Auf die benötigte Länge achten.


Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst" onclick="window.open(this.href);return false;

Niklas50
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Niklas50 » Freitag 8. Februar 2019, 14:09

dietger hat geschrieben:
Freitag 8. Februar 2019, 11:56
Schließe den Monitor per HDMI an. Ein normales HDMI Kabel reicht.
Merci, Dietger,
mir tönt, du bzw. ihr setzt doch mehr Wissen voraus, als ich habe. (Obwohl ich daraus nie einen Hehl gemacht habe)

Die HDMI Kabel kosten zwischen 30.- CHF und Hama 130.-CHF für 5m. Hängen die Preise mit der späteren Qualität des Bildes auf dem Eizo Monitor zusammen? Mit einem30.- CHF HDMI Kabel habe ich ein weniger gutes Bild wie für 130.-CHF ?

Das beiligende Kabel des Eizo taugt dafür nicht? Verstehe ich das richtig?

Warum nicht? Liegt das an dem 15-pol-D-Sub-Anschluss an meinem Laptop?

Bei der Gelegenheit wäre es nett, mir zu erklären, wofür ich (irgendwann) den 15-pol-D-Sub-Anschluss an meinem Laptop nutzen kann.
Veli Grüess ,
Niklas

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 17342
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Guillaume » Freitag 8. Februar 2019, 16:41

Nun ja, der 15 - pol - D -Sub Anschluss ist wohl eher etwas aus der Computer-Geschichte bzw. Museum. Der wird wohl heutzutage kaum noch verbaut. Vielleicht hat Dein Monitor noch einen entsprechenden Eingang. Sollte Dir am PC nur ein solcher analoger Bildausgang zur Verfügung stehen, müsstest Du jedoch auf eine digitale Verbindung via HDMI oder Displayport leider verzichten. Zudem ist diese D-sup Verbindung leider die schlechteste aller Möglichkeiten.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Niklas50
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Niklas50 » Freitag 8. Februar 2019, 18:30

Salu Peter,
> Vielleicht hat Dein Monitor noch einen entsprechenden Eingang.< Danach hatte ich noch gar nicht geschaut. Hatte mich erstmal mit den Eingängen meines Laptops beschäftigt. Auch weil Lenno schrieb, bei meinem neuen Eizo läge ein Kabel dabei.

Dass mein großer 17 Zoll Asus in den kurzen Jahren bereits total veraltet ist, enttäuscht mich. Ärgerlich.

>Sollte Dir am PC nur ein solcher analoger Bildausgang zur Verfügung stehen, müsstest Du jedoch auf eine digitale Verbindung via HDMI oder Displayport leider verzichten.< Wie du weißt, geht es nur um die Verbindung meines Notebooks mit dem neuen Eizo Monitor.

Jetzt verstehe ich gar nicht mehr, warum mir Dietger eine HDMI Verbindung über meinen entsprechenden Stecker vorgeschlagen hat.
Daher auch meine vorhin eingeschriebene Frage, welche Qualität (erkennbar am Preis nehme ich an) ich am besten kaufen sollte.

Also kann ich meinen Plan Laptop und Eizo zu verbinden, da der Asus nur die 2 Steckverbindungen hat, knicken, oder.
Ich bin jetzt total verwirrt.
Veli Grüess ,
Niklas

Antworten