Notre Dame (offen)

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8755
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Notre Dame (offen)

Beitrag von mikesch0815 » Montag 15. April 2019, 19:01

Gerade geht ein Kunstwerk in Flammen auf. :cry:

Wer immer Fotos der Kathedrale hat, hier könnte man sie sammeln. Ich hab selbst nur analoge Fotos, die ich erst einscannen muss.

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2813
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 15. April 2019, 19:04

Oh weh, meine sind eigentlich nicht wirklich vorzeigbar... die sind alle von Anfang 2008,
mit der ganz kleinen vollautomatischen Lumix FX-10 gemacht, immerhin meine erste Lumix.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2630
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von Christoph O. » Montag 15. April 2019, 19:05

Ganz schlimm!
Hab gerade einen Film vom Brand, von Bekannten, die vor Ort sind, geschickt bekommen.
Ich selbst hab nur Dias aus dem Jahr 94 von Notre Dame.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Sinuett
Beiträge: 1250
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 18:54

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von Sinuett » Montag 15. April 2019, 19:08

Ach du Sch....
Ich war sehr lange nicht mehr da und habe deshalb noch nicht einma analoge Fotos :oops:

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2813
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 15. April 2019, 19:20

Ach du liebe Güte, jetzt weiß ich auch, wie Du auf die Idee mit dem Thread kamst :o :shock: :(
Ich hab das mit dem Brand eben erst in den Nachrichten gesehen und bin total geschockt...
Hoffentlich können sie so viel wie möglich retten. Die Restauration wird sicher lange dauern... :cry:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2813
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 15. April 2019, 20:04

Hier meine Aufnahmen vom Januar 2008...
ich habe tatsächlich geheult, als ich die schlimmen Aufnahmen des Brandes sah.
So ein wunderbares Bauwerk, diese Kunstfertigkeit in so früher Zeit...
einfach unermesslich, welcher kultureller Schaden da entsteht. :cry:
.
.
P1000967.JPG
P1000967.JPG (139.43 KiB) 632 mal betrachtet
.
.
P1010005.JPG
P1010005.JPG (130.88 KiB) 632 mal betrachtet
.
.
P1010001.JPG
P1010001.JPG (115.82 KiB) 632 mal betrachtet
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2813
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 15. April 2019, 20:04

Teil 2
.
.
P1010002.JPG
P1010002.JPG (312.17 KiB) 632 mal betrachtet
.
.
P1010007.JPG
P1010007.JPG (330.99 KiB) 632 mal betrachtet
.
.
P1010008.JPG
P1010008.JPG (441.02 KiB) 632 mal betrachtet
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2813
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 15. April 2019, 20:05

Teil 3
.
.
P1000142.JPG
P1000142.JPG (283.03 KiB) 632 mal betrachtet
.
.
P1000148.JPG
P1000148.JPG (98.08 KiB) 632 mal betrachtet
.
.
P1000996.JPG
P1000996.JPG (108.21 KiB) 632 mal betrachtet
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2813
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 15. April 2019, 20:06

Teil 4
.
.
P1000994.JPG
P1000994.JPG (152.64 KiB) 631 mal betrachtet
.
.
NOTRE.DAME_1000110.JPG
NOTRE.DAME_1000110.JPG (155.3 KiB) 631 mal betrachtet
.
.
P1000121.JPG
P1000121.JPG (253.82 KiB) 631 mal betrachtet
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2813
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 15. April 2019, 20:07

Teil 5 (letzter)
.
.
P1000970.JPG
P1000970.JPG (164.71 KiB) 631 mal betrachtet
.
.
P1000998.JPG
P1000998.JPG (307.73 KiB) 631 mal betrachtet
.
.
P1000999.JPG
P1000999.JPG (349.67 KiB) 631 mal betrachtet
.
.
Die Aufnahmen entstanden zu einer Zeit, wo ich weder technisch noch bildgestalterisch überhaupt eine Ahnung
von der Fotografie hatte, ich habe damals einfach wirklich nur "geknipst" - also ggf. hier mal ein Auge zudrücken.
Die Nacht- und Innenaufnahmen wurden außerdem alle freihand gemacht.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8755
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von mikesch0815 » Montag 15. April 2019, 20:13

Trotzdem schöne Aufnahmen. Und leider gibts nun auch keine Option mehr, das alles nochmal zu fotografieren und zu sehen. Ein wirklich schwerer Verlust an Kunstwerken und Architektur. (Als atheistischer Mensch ist mir das Religiöse egal, aber ich respektiere auch Trauer darüber.) Und es ist ein geschichtsträchtiger Ort.

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18449
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von Guillaume » Montag 15. April 2019, 20:20

Als ich die Nachricht eben in der Tagesschau sah, war ich schier entsetzt und sehr traurig, auch wenn ich Atheist bin. Es war ein wunderschönes Gebäude, in das ich mich sofort verliebt hatte, als ich das erste Mal davor stand.
Zwar habe ich noch Dias von Notre Dame, aber die sind grottenschlecht. Ich werde die Kathedrale so in Erinnerung behalten, wie ich sie damals gesehen habe.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2813
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 15. April 2019, 20:24

Notre Dame wird - je nach Ausmaß der Schäden, die ja noch nicht abzusehen sind,
sicher Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte brauchen, bis sie wieder hergestellt ist.
Wer dieses herrliche Bauwerk noch besichtigen konnte, kann sich glücklich schätzen.
Ich bin ebenfalls nicht gläubig, aber ich liebe kunstfertige historische Gebäude
mit viel Liebe zum Detail.
So etwas ist der heutigen Zeit leider völlig abhanden gekommen.
Da ist alles nur noch quaderförmig, langweilig, "praktisch", Hauptsache schnell und billig.

In den letzten Jahren war ich immer mal wieder in Prenzlau in der Uckermark
und habe die herrliche gotische Marienkirche dort besichtigt (im 2.WK zerstört).
Seit 1970 wird sie wieder aufgebaut, das dauert bis heute an, aktuell die Gewölbe.
Ende 2020 sollen diese fertig sein. Ich habe Hochachtung vor dieser alten Baukunst,
wenn schon in heutiger Zeit eine Rekonstruktion so aufwendig und zeitraubend ist.

Falls jemanden interessiert, wie sie in Prenzlau vorgegangen sind mit dem Wiederaufbau,
hier ist eine anschauliche Darstellung davon. Es ist machbar, aber natürlich schwierig.
Und vor allem Kunstschätze im innern lassen sich nicht so leicht ersetzen. :cry:
https://www.architekturzeitung.com/arch ... nzlau.html
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
The13
Beiträge: 504
Registriert: Montag 5. Februar 2018, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von The13 » Montag 15. April 2019, 20:59

Sehr traurig! Ich war zuletzt vor 1 Jahr dort.
P1100783per (2).JPG
P1100783per (2).JPG (293.41 KiB) 581 mal betrachtet
P1100785 (2).JPG
P1100785 (2).JPG (284.68 KiB) 581 mal betrachtet
P1100787per (2).JPG
P1100787per (2).JPG (384.15 KiB) 581 mal betrachtet

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4708
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Notre Dame (offen)

Beitrag von HUH » Montag 15. April 2019, 21:02

Das Entsetzen ist wohl auf allen Seiten.
Hier meine Aufnahmen von 1977
Ohne Titel-35_ShiftN.jpg
Ohne Titel-35_ShiftN.jpg (545.7 KiB) 580 mal betrachtet
Ohne Titel-37.jpg
Ohne Titel-37.jpg (562.81 KiB) 576 mal betrachtet
Ohne Titel-39_ShiftN.jpg
Ohne Titel-39_ShiftN.jpg (276.65 KiB) 580 mal betrachtet
Ohne Titel-43_ShiftN.jpg
Ohne Titel-43_ShiftN.jpg (537.17 KiB) 580 mal betrachtet
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Antworten