Olympus Superzoom 12-200mm

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7795
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von Horka » Samstag 6. Juli 2019, 14:07

Das ist ein interessanter, praxisgerechter und deswegen brauchbarer Bericht. Auch der Vergleich der KB-Kameras ist hilfreich.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Fotopanther
Beiträge: 1939
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 12:24
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von Fotopanther » Montag 8. Juli 2019, 12:15

So, ich lese hier seit Anfang mit.
Ich habe mir jetzt aufgrund eurer Ausagen und Bilder hier das 12-200mm bestellt. Allerdings schleiche ich schon um das Objektiv herum, seit es auf dem Markt ist..... ;) Die Aussagen von "richtigen" Usern schätze ich deutlich mehr, als irgentwelche Testberichte, die im Labor stattfinden. Also danke an alle Meinungsbilder!
Das Objektiv darf dann gleich (an meiner G81) mit in den Urlaub und wird dort auf Herz und Nieren getestet. :)

Der Fotopanther
Das Equipment, welches wir gebrauchen, spielt nur eine kleine Rolle. Vielmehr kommt es darauf an, es zu beherrschen!
__________________________________________
Meine Homepage
Mein Flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18185
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von Guillaume » Montag 8. Juli 2019, 15:28

Hallo Fotopanther, da möchte ich mich gleich anschließen. Auch ich bin im Geiste seit Markteinführung um dieses Objektiv herum geschlichen. Und jetzt hat Olympus noch €100,-- runter gerechnet bis zum 15.7.19. Da konnte ich nicht widerstehen. Heute beim Händler meines Vertrauens in der "Große Theaterstr." angerufen...ja sie haben zwei Exemplare auf Lager. Daraufhin habe ich mich zum Hamburger ÖPNV begeben und ab in die Innenstadt. Nun bin ich wirklich riesig erfreut! Tara:

BildOlympus 12-200mm 01 by Peter Schmal, auf Flickr


BildOlympus 12-200mm 02 by Peter Schmal, auf Flickr


BildOlympus 12-200mm 03 by Peter Schmal, auf Flickr
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
magle
Beiträge: 1255
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 12:05
Wohnort: Bayerischer Untermain

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von magle » Montag 8. Juli 2019, 21:37

Glückwunsch, Peter :) .
Auf dass Dir das Objektiv Freude bereitet :) .
Viele Grüße,
Martin

Lumix GX9, G70
Panasonic 7-14 4.0, 12-35 2.8, 35-100 2.8, 100-400, 30 2.8 Makro, Sigma 60 2.8, Canon 250D Nahlinse

Bilder gibt es hier

Benutzeravatar
Fotopanther
Beiträge: 1939
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 12:24
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von Fotopanther » Dienstag 9. Juli 2019, 07:15

Wow, Peter, was für ein Klopper.... :lol: :lol: Oder liegt das an der zierlichen Pen?? ;)
Magst Du später auch Bilder zeigen?

Der Fotopanther
Das Equipment, welches wir gebrauchen, spielt nur eine kleine Rolle. Vielmehr kommt es darauf an, es zu beherrschen!
__________________________________________
Meine Homepage
Mein Flickr

Benutzeravatar
zawiro
Beiträge: 1392
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 16:33
Wohnort: Stephanskirchen/Bayern

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von zawiro » Dienstag 9. Juli 2019, 09:09

magle hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 21:37
Glückwunsch, Peter :) .
Auf dass Dir das Objektiv Freude bereitet :) .
Da schließe ich mich gerne an, verbunden mit dem Wunsch, dass es auch uns Freude bereitet (da bin ich mir aber eigentlich schon recht sicher ;) ).
...viele Grüße aus dem Chiemgau,
Wilfried
Nobody is perfect



Lumix GX80, 14-140/II Pana, 20mm/1.7 Pana, 9-18mm Olympus, Lumix LF1
Bearbeitung: FastStone, Photomatix Pro.

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3407
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von Berniyh » Dienstag 9. Juli 2019, 09:36

Fotopanther hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 07:15
Wow, Peter, was für ein Klopper.... :lol: :lol: Oder liegt das an der zierlichen Pen?? ;)
Das liegt an der Perspektive. ;)
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18185
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von Guillaume » Dienstag 9. Juli 2019, 10:14

Vielen Dank Ihr Lieben für Eure Kommentare. Ich denke, dass ich wirklich Freude an dem Objektiv haben werde. Da hat der "faule innere Schweinehund" gegen den "geizigen inneren Schweinehund" in mir obsiegt :lol: .

Das Teil ist schon recht viel größer als mein bisheriges "Superzoom" 14-150mm von Tamron. Es ist länger, dicker und schwerer aber immer noch handlich. Das liegt eindeutig an den zwei Millimetern mehr am unteren Ende und den 50 Millimetern mehr am langen Ende. Es hat ein Filtergewinde von 72mm. Aber als "Klopper" würde ich es jetzt nicht bezeichnen. Der Gedanke kann schon aufkommen wegen der bewusst von mir gewählten Perspektive und die leicht in Unschärfe getauchte Pen-F.

Im Fotoladen hatte ich das Objektiv an der OMD-E-M5 II und der OMD-M1X (geile Kamera) getestet. An meiner Pen-F und auch an der GX80 ist es (auch einhändig) gut beherrschbar. Eine G9/G91 oder eine OMD wären aber definitiv noch besser geeignet. Für meine Motive und meine Art zu fotografieren ist es uneingeschränkt zu empfehlen. Für Sportfotografie und alles, was sich schnell bewegt, ist es weniger zu empfehlen. Da sollte man auf die speziellen Festbrennweiten (Panasonic 200mm + Olympus 300mm) setzen.

Erste Fotos könnt Ihr auf https://www.flickr.com/photos/p_schmal/ sehen. Da ist noch nicht so viel wegen des Herbstwetters in Hamburg :(
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Fotopanther
Beiträge: 1939
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 12:24
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von Fotopanther » Samstag 3. August 2019, 12:44

So, der Urlaub ist leider vorbei, das 12-200mm hat mir sehr gute Dienste geleistet und ich bin sehr zufrieden.
Nur das mit dem "falsch herum" zoomem, das ist für mich noch sehr gewöhnungsbedürftig.....
COF_2019_Baumwipfelpfad_1160230.jpg
COF_2019_Baumwipfelpfad_1160230.jpg (99.4 KiB) 362 mal betrachtet
COF_2019_Ilse_1160335.jpg
COF_2019_Ilse_1160335.jpg (98.53 KiB) 362 mal betrachtet
COF_2019_Radauwasserfall_1160311.jpg
COF_2019_Radauwasserfall_1160311.jpg (99.2 KiB) 362 mal betrachtet
Der Fotopanther
Das Equipment, welches wir gebrauchen, spielt nur eine kleine Rolle. Vielmehr kommt es darauf an, es zu beherrschen!
__________________________________________
Meine Homepage
Mein Flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18185
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von Guillaume » Samstag 3. August 2019, 14:55

Schön, auch von einem weiteren Nutzer des Objektivs Bilder zu sehen und Positives zu lesen. Auch ich bin mit dem Teil sehr zufrieden. Da es inzwischen mein einziges Zoom ist, habe ich mich auch schon an das "falsch herum" Zoomen gewöhnt. Das ging ziemlich schnell. Was ich mir noch angeschafft habe, ist eine kleine Colttasche, wo ich noch die Speicherkarten und Akkus hinein tun kann und die sogar noch ein Regencape eingebaut hat. Bei mir hat voll der Wunsch nach Bequemlichkeit eingeschlagen ;)
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3377
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von mopswerk » Samstag 3. August 2019, 15:33

Ist ja eine schöne Urlaubslocation! Wo war das denn?
Fotopanther hat geschrieben:
Samstag 3. August 2019, 12:44
Nur das mit dem "falsch herum" zoomem, das ist für mich noch sehr gewöhnungsbedürftig.....
Vielleicht dann nur noch Selfies machen, dann klappt es mit der Drehrichtung auch wieder :mrgreen: !
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18185
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von Guillaume » Samstag 3. August 2019, 17:42

mopswerk hat geschrieben:
Samstag 3. August 2019, 15:33
Ist ja eine schöne Urlaubslocation! Wo war das denn?
Fotopanther hat geschrieben:
Samstag 3. August 2019, 12:44
Nur das mit dem "falsch herum" zoomem, das ist für mich noch sehr gewöhnungsbedürftig.....
Vielleicht dann nur noch Selfies machen, dann klappt es mit der Drehrichtung auch wieder :mrgreen: !
Für Selfies mit der Pen-F + Superzoom reicht leider meine Armlänge nicht, bzw ist die Naheinstellgrenze nicht kurz genug :lol: Da nehme ich dann doch lieber die Sony RX100III
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Fotopanther
Beiträge: 1939
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 12:24
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von Fotopanther » Montag 5. August 2019, 08:04

mopswerk hat geschrieben:
Samstag 3. August 2019, 15:33
Ist ja eine schöne Urlaubslocation! Wo war das denn?
Vielleicht dann nur noch Selfies machen, dann klappt es mit der Drehrichtung auch wieder :mrgreen: !
Das ist im Harz, einmal bei Bad Harzburg und in der Nähe von Ilsenburg.
Nee, Selfies sind nicht so meins. Weder mit Smartphones noch mit Kamera. Ich werde mich schon dran gewöhnen.

Der Fotopanther
Das Equipment, welches wir gebrauchen, spielt nur eine kleine Rolle. Vielmehr kommt es darauf an, es zu beherrschen!
__________________________________________
Meine Homepage
Mein Flickr

Benutzeravatar
Fotopanther
Beiträge: 1939
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 12:24
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von Fotopanther » Montag 5. August 2019, 08:06

Guillaume hat geschrieben:
Samstag 3. August 2019, 17:42

Für Selfies mit der Pen-F + Superzoom reicht leider meine Armlänge nicht, bzw ist die Naheinstellgrenze nicht kurz genug :lol: Da nehme ich dann doch lieber die Sony RX100III
Ja, Peter, ich habe mit der RX 10 IV geliebäugelt. Ist ja so schön bequem und der Brennweitenbereich ist unschlagbar. Allerdings eher nicht für Selfies........ :lol: :lol:
Habe mich dann aber doch lieber für das 12-200mm (an meiner geliebten G81) entschieden.

Der Fotopanther
Das Equipment, welches wir gebrauchen, spielt nur eine kleine Rolle. Vielmehr kommt es darauf an, es zu beherrschen!
__________________________________________
Meine Homepage
Mein Flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18185
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Olympus Superzoom 12-200mm

Beitrag von Guillaume » Montag 5. August 2019, 09:35

Fotopanther hat geschrieben:
Montag 5. August 2019, 08:06
Guillaume hat geschrieben:
Samstag 3. August 2019, 17:42

Für Selfies mit der Pen-F + Superzoom reicht leider meine Armlänge nicht, bzw ist die Naheinstellgrenze nicht kurz genug :lol: Da nehme ich dann doch lieber die Sony RX100III
Ja, Peter, ich habe mit der RX 10 IV geliebäugelt. Ist ja so schön bequem und der Brennweitenbereich ist unschlagbar. Allerdings eher nicht für Selfies........ :lol: :lol:
Habe mich dann aber doch lieber für das 12-200mm (an meiner geliebten G81) entschieden.

Der Fotopanther
Naja, Selfies mache ich wirklich nur ab und an. Aber mit dem 12-200mm kommt man schon recht nah an die Objekte heran. Wenn man nicht gerade ein 1:1 Makro haben möchte, geht's auch mit diesem Objektiv, ein quasi Makro zu machen:


Bildweiße Orchidee 02 by Peter Schmal, auf Flickr
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Antworten