Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3572
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von mopswerk » Mittwoch 31. Juli 2019, 20:16

Roger Cicala von Lensrentals hat das nächste Fotonerdthema entdeckt :mrgreen: ... wie oft muss ich hier immer hören, dass es um den Foptografen geht, mitnichten: Es geht um das satte Auslösergeräusch ... hier mal ein akustisches Best Of, der Videolink springt gleich die Panasonics an: https://youtu.be/7S8u6BXt7sM?t=113 ... also nachdem ich das gesehen habe, denke ich doch ernsthaft über den Kauf einer Mittelformatkamera nach, professioneller kann man einfach nicht akustisch 'ne Duftmarke ins Studio setzen
Der Artikel ist hier zu finden: https://www.lensrentals.com/blog/2019/0 ... r-cameras/ ... auch wenn man mit der E-PL nimmer gotografieren mag, akustisch ist die Kamera immer noch eine Wucht :mrgreen: ! Leider fällt dort die S1R hier im Ranking ab und erhält das Prädikat "Mausefalle" ...
#technik_mw
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2041
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von ifi1 » Mittwoch 31. Juli 2019, 20:28

Das erinnert mich an die mechanischen Schreibmaschinen, als Kind war es immer höchst
spannend die Leertaste zu betätigen und den Schlitten nach rechts rauschen zu lassen.
Der Sound war ähnlich. :lol:
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3572
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von mopswerk » Mittwoch 31. Juli 2019, 22:06

ifi1 hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 20:28
Das erinnert mich an die mechanischen Schreibmaschinen, als Kind war es immer höchst
spannend die Leertaste zu betätigen und den Schlitten nach rechts rauschen zu lassen.
Der Sound war ähnlich. :lol:
Ja, damals gab es kein Internet und man liebte diese Momente, wo was Spannendes im Öffentlich-Rechtlichen kam ;)
-> https://youtu.be/yzetoLrODtM?t=43
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2041
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von ifi1 » Mittwoch 31. Juli 2019, 22:09

Ja, damals gab es kein Internet und man liebte diese Momente, wo was Spannendes im Öffentlich-Rechtlichen kam
Der absolute Klassiker :lol:
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
zenker_bln
Beiträge: 330
Registriert: Samstag 7. Juli 2018, 13:50
Wohnort: Berlin

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von zenker_bln » Mittwoch 31. Juli 2019, 22:49

mopswerk hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 20:16
Es geht um das satte Auslösergeräusch ...
Es muss so "satt" sein, das im Umkreis von 3km jedwedes tierische Leben flüchtet und sich für 2,5 Wochen nicht mehr blicken lässt!

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2669
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 1. August 2019, 06:30

:lol:
Das ist ja noch schlimmer als die ‘Kamera-muss-gut-aussehen-Fraktion' :twisted:
Meine Kameras stehen grundsätzlich auf lautlos.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3572
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von mopswerk » Freitag 2. August 2019, 08:13

Prosecutor hat geschrieben:
Donnerstag 1. August 2019, 06:30
Das ist ja noch schlimmer als die ‘Kamera-muss-gut-aussehen-Fraktion' :twisted:
Vielleicht sollte ich mir eine gebrauchte analoge Hasselblad holen, kein Film eingelegt, ohne Objektiv, ohne Kopfbilder erspähen, nur so zum akustischen Genuss, Fotografieerlebnis pur ... :mrgreen:
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
mbf
Beiträge: 35
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 18:51
Wohnort: Tübingen

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von mbf » Freitag 2. August 2019, 08:24

Da fehlen ein paar Klassiker. Wenn eine einstellige Nikon im Dauerfeuermodus losrattert oder eine Pentacon Six (jaja, nicht digital) die Erdbebenwarten erschreckt.
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8762
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von mikesch0815 » Freitag 2. August 2019, 09:39

Ich denke, da wird sicherlich ein Sounddesigner mal Hand anlegen. Dazu noch einen kleinen Vibrationsmotor eingebaut, und schon klackert und rumpelt die Kiste in der Qualität von Ivy Mike....

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3572
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von mopswerk » Freitag 2. August 2019, 10:24

mikesch0815 hat geschrieben:
Freitag 2. August 2019, 09:39
in der Qualität von Ivy Mike
Damals war man wenigstens so vernünftig, die Tests irgendwannmal unter die Erde zu verlegen :mrgreen:
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8762
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von mikesch0815 » Freitag 2. August 2019, 10:31

mopswerk hat geschrieben:
Freitag 2. August 2019, 10:24
Damals war man wenigstens so vernünftig, die Tests irgendwannmal unter die Erde zu verlegen :mrgreen:

Stimmt. Die neuen Sensoren sind ja extrem lowlight fähig, da geht das prima... :lol:

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7999
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von Horka » Freitag 2. August 2019, 11:33

Man könnte sich an Porsche und Audi z. B. wenden. Die nehmen die Auspuffgeräusche per Mikro auf, verstärken und verändern sie und führen sie in den Innenraum. Das hat den Vorteil, dass man glaubt, die gewaltige Kraft des eigenen Motors zu hören, während die ignoranten Außenstehenden nur ein (immer noch lautes) Säuseln vernehmen.

Im Ernst: Das Verschlussgeräusch war für mich als Techniker immer ein Qualitätskriterium und habe ich bei meinen ersten Lumixen traurig auf die Nikons gehört, die mit sattem Klang zeigten, dass man auch Vorhanggeschwindigkeit dämmen kann.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Dieter T.
Beiträge: 5854
Registriert: Sonntag 27. April 2014, 16:04
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von Dieter T. » Freitag 2. August 2019, 11:56

"... die Cam muss sich auch anhören" ... was ich ihr ständig sage, ich flehe auf Knien: Mach bessere Bilder :!: :!: :!:
Und nüscht passiert :?
und tschüss - Dieter
Ich denke es ist an der Zeit, dass aus deetaah endlich wieder Dieter T. wird.
Mein Flickr
Panasonic LUMIX FZ 1000 | Achromat Marumi +5 | FZ 200 | Raynox 150 |

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3572
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Es kommt wirklich nicht auf die Bilder an ... die Cam muss sich auch anhören

Beitrag von mopswerk » Freitag 2. August 2019, 12:39

deetaah hat geschrieben:
Freitag 2. August 2019, 11:56
.. was ich ihr ständig sage,
Fehlt noch sowas wie Alexa oder Siri in der Kamera ... vielleicht könnte man die ja auch mal mit Männernamen ansprechen: Horst oder Heinz oder Schorsch oder was auch immer ... dann muss man der Cam nur noch freundlich sagen, "Schorsch, mach Foto!" ... Auslösegeräusch kommt aus dem Lautsprecher, und falls der Himmel nicht passt, wird einfach ersetzt ( https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f= ... 05#p630437 ) ... oder es wird gleich ganz was anderes komponiert, da kommt man auch gleich ohne Sensor aus ( https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f= ... 92#p630091 ) :lol:
EDIT: Traumkamera hier: https://www.janod.com/de/158-kamera-mit ... sound.html
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Antworten