Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2818
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Freitag 26. Oktober 2018, 06:11

Vielleicht hat Norbert den Baum ja regelmäßig gegossen,
damit er trotzdem reichlich Pilze fotografieren kann :lol:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9485
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Freitag 26. Oktober 2018, 18:39

Tanz(fleder)maus hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 20:28
Vielleicht klappt es ja nochmal, gemeinsam in den Botanischen Garten zu gehen, ...
Also wenn ich das Wetter für Sonntag sehe könnte das eine Runde drinnen werden...
Letztes Mal war das 35-100mm f2,8 viel gefragt, diesmal wäre der TC dabei. Und bei den Macros, das könnte wohl wieder eine frühmorgentliche Bauchentscheidung werden :lol:

Norbert, liest Du mit ?
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4017
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Freitag 26. Oktober 2018, 18:44

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Norbert am Sonntag noch nicht wieder da ist.
Und ich werde Sonntag schon wieder weg sein.
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9485
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Sonntag 28. Oktober 2018, 18:27

Damit habt ihr gutgetan !
Frohgemut war ich heute morgen zeitig raus, in der S-Bahn und vor Ort mit gewisser Vorfreude auf einen zweiten Kaffee. Dort waren die Tore aber geschlossen, weil man bis 11 Uhr für Halloween aufbaute- also nix mit ruhigen Besuch in den Gewächshäusern oder so !
Für zusätzlichen Krach, spätes Öffnen auch noch mehr Zahlen, da drehte ich bei und verschwand, nachdem ich für eine älteres Paar aus England etwas übersetzte und Alternativen vorschlug, die Beiden wollten auch nicht eine Stunde sinnlos herumlungern ...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2818
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Sonntag 28. Oktober 2018, 18:45

Au Backe, das ist aber wirklich Pech, sonst konnte man doch immer vorher rein?
Ich hatte vorhin gegen Mittag noch überlegt, als die Sonne mal kurz durchblitzte,
ob ich doch noch was unternehme, mich dann aber doch dagegen entschieden...
Ich hatte auch gar nicht dran gedacht, dass ja schon wieder Halloween ansteht.
Ein saftiger Eintrittspreis für das Spektakel, das ging früher zum Normalpreis -
aber scheinbar muss jetzt alles immer extra aufgebauscht und teurer werden.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9485
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 31. Oktober 2018, 19:21

... merkwürdig, wenn ich bei gemeinsamen Umhergehen erzähle, daß bei den Bromelien ein Kleinleguan lebt, sieht den Niemand, bin ich allein unterwegs, possiert das Kerlchen ;)
Dateianhänge
kleinleguan.jpg
kleinleguan.jpg (150.54 KiB) 1364 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2818
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Mittwoch 31. Oktober 2018, 19:24

Jock-l hat geschrieben:
Mittwoch 31. Oktober 2018, 19:21
... merkwürdig, wenn ich bei gemeinsamen Umhergehen erzähle, daß bei den Bromelien ein Kleinleguan lebt, sieht den Niemand, bin ich allein unterwegs, possiert das Kerlchen ;)
Wie schön, und dazu noch mit "Namensschild" :lol:
Vielleicht traut er sich ja nicht raus, wenn zu viele Leute da sind -
wohl auch typischer Vorführeffekt. Den Beweis haste uns ja geliefer.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26784
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von lomix » Mittwoch 31. Oktober 2018, 19:32

diese Siliconmodelle sehen aber wirklich lebensecht aus! :lol:
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9485
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 31. Oktober 2018, 21:11

:lol:
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2818
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Freitag 9. November 2018, 20:54

Ich bin morgen ab dem frühen Vormittag im Zoo unterwegs.
Gegen halb eins/eins kommt ein Freund hinzu, der sich mal mit meiner FZ1000 vertraut machen will,
aber vielleicht mag sich ja noch jemand spontan dazu gesellen?
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2818
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Samstag 10. November 2018, 19:26

So, wir waren heute zu dritt im Zoo, denn Karoline kam spontan noch dazu
und es hat sich wieder einmal sehr gelohnt, viele Tiere waren sehr aktiv :D
Fotos zeigen wir dann aber wohl eher in unserem gemeinsamen Zoo-Thread.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4017
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Samstag 10. November 2018, 20:41

Hey Caro,
das ist das mit den Pavianen, die Überschrift passt nicht so richtig. Willst Du dort trotzdem hin? Mir ist das im Grunde egal.
P.S.: Es gibt doch "Sichtweisen", das wäre doch auch passend!
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2818
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Samstag 10. November 2018, 21:23

Oops, na dann eben Sichtweisen ;)
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9485
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 10. November 2018, 23:32

Schön daß die Runde geklappt hat, bei mir war "Beine hoch" angesagt ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15668
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Dienstag 13. November 2018, 21:41

Hallo Trampelpfadler,
wie wäre es Mo - Do in den Botanischen Garten zu gehen ?
Läuft ja noch ein paar Wochen. Am WE Ist es zu voll.
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Antworten